Dienstag, 14. Juni 2016 09:18 Alter: 2 yrs

E-2 ganz knapp an Meistertitel gescheitert

Gesamte Rückrunde ungeschlagen / 6:0-Erfolg gegen Staffelsieger SVK Beiertheim

Nachdem die E-2-Junioren die Hinrunde mit einem guten zweiten Tabellenplatz beendete, wurde das Team für die Rückrunde in eine Staffel mit ebenfalls zweit-, dritt- und viertplatzierten Mannschaften der Hinrunde eingeteilt.

Trotz den stärkeren Gegnern zeigte sich bereits in den ersten Spielen, dass sich unser Team im spielerischen Bereich weiter gut entwickelt hat. Bei einem Torverhältnis von 31:8 geizte unsere Truppe in den absolvierten sieben Rückrundenspielen nicht mit geschossenen Toren. Einem 6:1-Auswärts-Auftakterfolg folgte ein 5:2-Heimsieg und eine 1:1-Punkteteilung sowie ein weiterer 6:0-Sieg. Eine „bärenstarke“ Leistung zeigte unsere Mannschaft im Spitzenspiel gegen den späteren Staffelsieger SVK Beiertheim. An diesem Abend klappte einfach alles und mit einem 6:0-Auswärtserfolg übernahm unser Team vorübergehend die Tabellenführung. Obwohl es am Ende nicht ganz zum Meistertitel reichte, schaffte unser Team nach einem 3:3 bei der SG Post/Südstadt beim abschließenden Saisonspiel nochmals einen klaren 4:1-Sieg und blieb somit die komplette Rückrunde ungeschlagen. Eine tolle Leistung !!!

Zum E-2-Team gehören: Istvan Ferger, Yasin Gülkopan, Charlotte Kunz, David Merz, Tim Möller, Nikolai Ochs, Marco Pötzl, Luca Schätzle und Mischa Straub