Montag, 14. November 2016 14:45 Alter: 1 year

SG Völkersbach/Schöllbronn/Spessart - SG Karlsruher Bergdörfer: 1:1 (1:0)

C-Junioren der SG Völkersbach/Schöllbronn/Spessart spielen Unentschieden im Spitzenspiel gegen die SG Karlsruher Bergdörfer.

Die Ausgangslage vor diesem Spiel war klar. Als Zweitplatzierter mussten wir gewinnen um den Gegner vom ersten Platz zu verdrängen. Entsprechend begannen wir forsch und sehr engagiert. Bereits in der sechsten Minute brachte uns Fabian nach einem Abschlag von Freddy mit 1:0 in Führung, als er sich energisch gegen die gegnerischen Abwehrspieler durchsetzte und mit einem platzierten Schuss dem Torhüter keine Chance ließ.

Die Führung brachte uns die nötige Sicherheit und wir zeigten fortan schnelle und schöne Spielzüge. In der Abwehr standen wir sicher und im Mittelfeld und im Sturm hatten wir immer den erforderlichen Zugriff und zeigten uns vor allem auch spielstärker als der Gegner. Leider wollte uns aus dieser Überlegenheit jedoch kein weiterer Treffer mehr gelingen,so dass es mit einem knappen 1:0 in die Pause ging. Im zweiten Spielabschnitt wollten wir natürlich an die Leistung aus Hälfte Eins anknüpfen. Doch leider hatten wir fortan Probleme damit zu unserem guten Spiel zu zurück zu finden. Dies lag einerseits am nun richtig druckvollen Spiel der Karlsruher Mannschaft aber auch an uns selbst, da wir im Spielaufbau nun nicht mehr so genau und konstuktiv nach vorne spielten. So bekam der Gegner einfach mehr Zugriff aus Spielgeschehen und in der 50. Minute konnten die Gäste nach einem Eckball ausgleichen, als wir den Ball nicht aus der Gefahrenzone klären konnten. Danach wurden wir zum Glück wieder stärker und es entwickelte sich bis zum Schlusspfiff wieder ein ausgeglichens Spiel, bei dem es aber nur noch wenige Chancen auf beiden Seiten gab. So endete dieses Spitzenspiel mit einem gerechten 1:1 Unentschieden. Es gilt nun in den nächsten Partien die in der ersten Hälfte gezeigte Leistung über die gesamte Spieldauer abzurufen. Damit hätten wir dieses wichtige Spiel auf alle Fälle gewonnen.