Dienstag, 26. September 2017 11:22 Alter: 59 days

D1-Jugend der SG Schöllbronn/Spessart/Burbach/Völkersbach

Gelungener Saisonstart mit Erfolgen im Kreispokal und in der Verbandsrunde

Vergangenen Mittwoch musste die D1 in der ersten Runde im Kreispokal bei der in der Leistungsklasse spielenden D-Jugend des FC Alem. Eggenstein antreten. Da auch noch einige unserer Spieler im Landschulheim verweilten konnte man nicht unbedingt mit einem Erfolg rechnen.

Dank einer super Mannschaftsleistung, einem sehr gut haltenden Ersatz-Keeper Sören Scheu, einem frühen Tor durch Kevin Brecht und einem lupenreinen Hattrick von Marvin Bauer in der 2. Halbzeit konnte die Mannschaft das Spiel gewinnen, wenn auch das Ergebnis mit 1:4 etwas zu hoch ausfiel.
Am Samstag hatte die D1 dann ihr erstes Spiel in der Verbandsrunde gegen FV Alem. Bruchhausen, nachdem das Spiel eine Woche zuvor vom Gegner, der SG Schielberg/ Herrenalb/ Bernbach, abgesagt wurde, da der Platz in Bernbach nicht bespielbar war.
Die Mannschaft aus Bruchhausen war vor allem körperlich unterlegen. Dadurch entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor mit sehr vielen Torchancen für unsere Mannschaft, vor allem in der ersten Halbzeit. Mit 6:0 ging man beim ersten Heimspiel der Saison in Burbach in die Pause. In der zweiten Halbzeit gab es dann auf beiden Seiten einige Einwechslungen und Umstellungen. Die Dominanz unseres Teams war weiterhin gegeben, jedoch gab es nicht mehr ganz so viele eindeutige Torchancen. Mit einem Endergebnis von 8:0 war es dann ein super Einstand in die neue Saison.
Die Torschützen waren: Marvin Bauer (3), Kevin Brecht (2), Lars Mauderer, Lennart Kunz und Jakob Musger.