Montag, 23. April 2018 21:32 Alter: 57 days

D-Jugend-News

SG Karlsruher Bergdörfer - SG Burbach/Völkersbach/Schöllbronn : 1:2 (0:1)

Bei heißen Temperaturen spielte die D1 am Samstag beim Tabellenvorletzten in Grünwettersbach. Der Gegner war jedoch weitaus stärker als es der Tabellenplatz vermuten lässt.

Unsere Jungs machten in der ersten Halbzeit das Spiel, der Gegner kam nur selten an unser Tor heran. Mit sehr gutem Spielaufbau und tollen Kombinationen spielte sich unser Team immer wieder in die heiße Zone vor dem gegnerischen Tor. Oft fehlte jedoch ganz am Ende die Präzision, der entscheidende Pass wurde nicht gespielt oder die Hausherren konnten ihn im klein-klein abfangen. Und wenn es dann doch mal klappte, dann war entweder der starke gegnerische Torwart zur Stelle oder wir verfehlten das Tor nur knapp. In der 21. Minute war es jedoch soweit. Lennart Kunz setzte energisch auf der linken Seite nach und konnte dem Gegner den Ball im Strafraum abluchsen. Seinen strammen Schuss wehrte der Torwart noch ab, aus dem Getümmel vor dem Tor heraus konnte jedoch Kevin Brecht zur 0:1 Führung vollstrecken. Hochverdient ging es mit diesem Spielstand in die Pause.

In der zweiten Halbzeit verlor unser Team die Dominanz, das Spiel war nun sehr ausgeglichen. Der Gegner, der von Beginn an körperlich sehr robust gespielt hat, ging noch aggressiver in die Zweikämpfe. In dieser Manier drückte der Bergdörfer Mittelstürmer dann auch in der 36. Minute mit vollem Körpereinsatz nach einem Eckball den Ball über unsere Torlinie zum 1:1 Unentschieden. Anschließend konnte sich kein Team entscheidend durchsetzen. Durch ein Handspiel des Torwarts an der Torauslinie außerhalb des Strafraums bekam unsere Mannschaft in der letzten Spielminute noch einen Freistoß und die Chance das Spiel zu gewinnen. Erneut war großes Getümmel nach dem Freistoß vor dem Tor der Platzherren und wieder war es Kevin Brecht, der mit einem satten Flachschuss aus dem Rückraum zum glücklichen 1:2 einschießen konnte.

Nun folgen vier ganz schwere Spiele gegen die direkten Verfolger in der Tabelle.