Mittwoch, 09. Mai 2018 14:15 Alter: 41 days

D-Jugend-News

SSV Ettlingen - SG Burbach/Völkersbach/Schöllbronn : 4:1 (1:0)

Bei sehr schönem Sommerwetter stand am Samstag für unsere D1 das Spitzenspiel beim Tabellendritten in Ettlingen an. Leider musste man wie bereits in der Vorrunde die Punkte abgeben.

Von Anfang an entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes, abwechslungsreiches und spannendes Spiel auf hohem Niveau. Unsere Jungs standen in der Abwehr sehr gut und wenn der Gegner, der erneut wieder sehr spielstark war, mal durchkam konnte unser Keeper glänzend parieren. Nach vorne erarbeitete sich unser Team etliche sehr gute Torchancen. Doch leider – wie bereits des Öfteren in den letzten Spielen – fehlte beim Abschluss das notwendige Quäntchen Glück und man konnte sich daraus keinen Vorteil erspielen. Und wie das dann so ist, dann bekommt man kurz vor der Pause das Gegentor zum 1:0 aufgrund einer Unaufmerksamkeit in der Abwehr. Sehr schade, denn zu diesem Zeitpunkt hätte man eigentlich führen müssen.

In der ersten Minute nach der Pause kam es zum Abstimmungsproblem zwischen Abwehrspieler und Keeper, welches ein Ettlinger Stürmer eiskalt ausnutzte und das Geschenk zum 2:0 dankend annahm. Unser Team zeigte eine tolle Moral, gab nicht auf und erspielte sich weitere Chancen. Folgerichtig konnte Marvin Bauer in der 49. Spielminute nach einem Abpraller mit einem satten Schuss den verdienten Anschlusstreffer zum 1:2 erzielen. Das Spiel stand nun auf der Kippe, unser Team war am Drücker, doch erneute fehlte die letzte Konsequenz im Abschluss. Zwei Minuten vor Spielende nutze Ettlingen gekonnt aus, dass unsere Mannschaft weit aufgerückt war und schoss zum spielentscheidenden 3:1 ein. Danach war natürlich die Luft raus. Man hatte sehr viel investiert, sich aber nicht belohnen können. Das 4:1 zum Abschluss-Pfiff hätte nicht sein müssen, war aber dann auch egal.

Am Mittwoch stehen sich beide Teams erneut in Ettlingen gegenüber. Dann geht es um den Einzug ins Halbfinale des Kreispokals. Wenn unser Team erneut diese Leistung abrufen kann und vorne die klaren Möglichkeiten besser verwertet, dann ist es durchaus möglich eine Runde weiter zu kommen.