Donnerstag, 14. Juni 2018 17:13 Alter: 97 days

SG Walzbachtal – SG Burbach/Völkersbach/Schöllbronn 2:1 (1:1)

D1-Junioren der SG Burbach/Völkersbach/Schöllbronn/Spessart beenden die Saison und feiern gebührend die Meisterschaft

Da die Meisterschaft einen Spieltag zuvor schon entschieden wurde, ging es am letzten Spieltag beim Gipfeltreffen des Tabellenersten gegen den Zweiten eigentlich um nichts mehr. Unser Team wollte noch einmal alles geben, unter anderem um zu zeigen, dass man verdient Meister wurde. Auf der anderen Seite wollte das Trainerteam zum Abschluss noch einmal möglichst viele Spieler einsetzen, vor allem auch diejenigen, die länger nicht mehr zum Einsatz kamen.

Bei sehr heißem Sommerwetter hatten die Walzbachtäler den besseren Start und setzten unser Team in den ersten 10 Minuten stark unter Druck. Danach wurde unsere D1 immer stärker und übernahm mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel. Mit schönen Spielzügen, aber auch mit gefährlichen Standards erarbeitete sich das Team zahlreiche Torchancen. In der 22. Minute war es dann endlich soweit. Nach einem präzisen Eckball von Mathias erzielte Lennart mit einem Kopfballtor aus dem Lehrbuch die längst verdiente Führung. In der letzten Spielminute vor dem Pausenpfiff konnten die Hausherren nach einem sehr schönen Pass in die Tiefe den Ausgleich erzielen. In der zweiten Halbzeit war die Partie sehr ausgeglichen. Leider konnte unser Team dem Spiel nicht mehr den Stempel aufdrücken. Die Platzherren kamen anscheinend auch mit der Hitze besser zurecht. In der 45. Minute konnte Timo einen Torschuss noch gut zur Seite abwehren, musste sich dann aber beim Nachschuss der Walzbachtäler geschlagen geben. Das 2:1 für die Platzherren war dann auch der Endstand. Schade, dass die vielen guten Möglichkeiten in der ersten Halbzeit nicht genutzt werden konnten um das Spiel frühzeitig zu entscheiden.

Nach dem Spiel war die (bedeutungslose) Niederlage schnell vergessen. Alle Spieler und Trainer/Betreuer bekamen ihr extra angefertigtes „Meister-Shirt“ ausgehändigt und man feierte auf dem Platz die Meisterschaft mit Wasserduschen, unter der vor allen Chef-Coach Mika leider durfte.

Auf dem Rückweg zur Meisterfeier im Clubhaus in Burbach hatten die Spieler besonders viel Spaß beim Auto-Korso mit Hupkonzert und lauter Musik durch ganz Burbach.

Im Clubhaus in Burbach wurde die Meisterschaft gebührend gefeiert. Die Mannschaft bekam von den Eltern von Spieler Kevin einen tollen 3-Liter Getränke-Stiefel mit spezieller Gravur zur Meisterschaft incl. Süßigkeits- und Getränkefüllung als Geschenk überreicht. Vielen Dank für diese klasse Idee!

Besonderen Dank auch an die Wirtsleute vom Clubhaus in Burbach und die 4 Vereine, 

SV Burbach, SV Völkersbach, TSV Schöllbronn und TSV Spessart, die uns bei der Finanzierung der Meister-Shirts und der Meisterfeier stark unterstützt haben.

D1-Meister-Team: Kevin, Nicolas, Silas, Charlotte, Noah, Yannick, Lennart, Adrian, Mathias, Jakob, Nico, Marvin, Sören, Lars, Timo, Jonas, Tareq

D1-Meister-Trainer/Betreuer: Mika, Christian, Martin, Klaus, Stephan, Ionut