Montag, 20. August 2018 15:16 Alter: 87 days

SV Völkersbach - TSV Schöllbronn II

Bei perfektem Fußballwetter ging es ins „kleine“ Derby gegen die 2. Mannschaft des TSV Schöllbronn. Das Spiel begann direkt mit einem Aufreger als unser Innenverteidiger M. Trautmann den Ball verdribbelte und N. Schaudt das Geschenk nach 2 Minuten annahm.

Der frühe Nackenschlag weckte unsere Spieler und man bekam die Partie besser in den Griff. In der 21. Minute war es erneut M. Trautmann der mit einem super langen Ball M. Schindele in Szene setzt, welcher durch den Torwart im 16er zu Fall kam. Den fälligen Elfmeter verwandelte T. Reiser souverän. Kurz vor der Halbzeit war es dann unser Neuzugang T. Cicak der sich nach guter Kombination durchsetzte und zum umjubelten 2:1 einschob. Nach der Halbzeit versuchte es der TSV erneut mit langen Bällen, welche aber von unserer Abwehr souverän geklärt wurden. Der SVV nutze die freien Räume für ihr Konterspiel und sorgte in der 81. Minute durch den eingewechselten N. Aleksic für die Vorentscheidung. Schöllbronn warf nochmal alles nach vorne, schaffte aber lediglich durch M. Lauinger in der letzten Spielminute den Anschlusstreffer. In der Nachspielzeit wurde es noch einmal hektisch, aber am Ende bliebt es beim verdienten 3:2 Heimsieg und somit beim ersten Dreier der Saison!


Es spielten: S. Falk, R. Marx, T. Reiser, M. Trautmann, N. Wehrle, M. Schindele, D. Ochs, T. Cicak, L. Schnaible, R. Killian, V. Gregory, P. Klöpper, A. Herrmann, D. Leyrer, N. Aleksic, L. Koch