Mittwoch, 03. Oktober 2018 13:19 Alter: 17 days

SV Völkersbach - TV 1900 Mörsch 3:1 (1:0)

Am vergangenen Samstag empfingen wir bei perfektem Fußballwetter den ungeschlagenen Tabellenführer aus Mörsch. Schon vor dem Spiel merkte man den Jungs an, dass sie motiviert waren dem Klassenprimus die ersten Punkte abzunehmen.

Mörsch legte gut los und kam nach ein paar Minuten zu einer Großchance durch K. Sane, die unser Schlussmann S. Falk gekonnt vereitelt. Anschließend schaffte es unsere gut organisierte Defensiv den Mörschern Paroli zu bieten und wir konnten einige schnelle Konter setzen. In der 34. Minute war es dann M. Schindele der sehenswert mittels Seitfallzieher das 1:0 erzielte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Mörsch versuchte es aber biss sich immer wieder an unserer Abwehr die Zähne aus. In der 58. Minute war es dann unser wiedergenesener A. Schindele der auf 2:0 erhöhen konnte. Sein Freistoß segelte an Freund und Feind vorbei und schlug im langen Eck ein. Mörsch gab nochmal alles und kam zehn Minuten später zum Anschlusstreffer. Unsere Jungs warfen sich fortan in jeden Zweikampf und in jeden Ball um das Ergebnis zu halten. In der letzten Spielminute konnten N. Wehrle nach schönem Gassenpass von L. Koch die umjubelte Entscheidung zum 3:1 herbeiführen und somit dem Tabellenführer die ersten Punkte abnehmen.

Alles in allem eine überragende Mannschaftsleistung. Jeder hat für den anderen alles gegeben und somit waren am Ende auch die drei Punkte verdient.

Es spielten: S. Falk, L. Ochs, T. Reiser, N. Wehrle, A. Herrmann, M. Schindele, A. Schindele, D. Ochs, R. Killian, L. Koch, V. Gregory, R. Glasstetter, D. Marx, N. Bechtel, T. Cicak, L. Schnaible