Montag, 19. November 2018 21:19 Alter: 23 days

C-Jugend News

JSG Völkersbach/Burbach/Schöllbronn - FV Linkenheim 1:4 (1:0)

Beim vorletzten Hinrundenspiel empfingen am Samstag unsere C-Junioren in Burbach den Tabellenvorletzten aus Linkenheim. Schnell wurde klar, dass die Linkenheimer nicht in den Tabellenkeller gehören. Wiedererstarkt mit fünf langzeitverletzten Rückkehrern dominierten sie von Anfang an das Spiel. In der ersten Halbzeit stand unsere Defensive jedoch gut und lies selten gefährliches zu.

In der 16. Spielminute konnte Kevin nach einem tollen Sololauf gar die Führung für unser Team erzielen. Mit dem Stand von 1:0 ging es in die Halbzeit. Die Gäste spielten nach dem Seitenwechsel noch stärker auf. Unsere Mannschaft konnte sich nur noch selten aus der eigenen Hälfte befreien. Folgerichtig fiel in der 56. Minute der Ausgleich und nach einem erneut vollkommen unnötigen Foul im Strafraum verwandelten die Linkenheimer den fälligen Strafstoß zum 1:2 und drehten das Spiel. Timo konnte in dieser Phase mit einigen Glanzparaden noch einen höheren Rückstand verhindern. Unserem Team fehlte es vor allem in der zweiten Halbzeit an Einstellung, Kampfgeist und dem Willen strukturierten Fußball zu spielen. Die Folgen daraus spiegeln sich in zwei weiteren Gegentreffern am Ende des Spiels zum Endstand von 1:4 wider. 

Am kommenden Samstag haben die C-Junioren beim letzten Spiel der Vorrunde gegen die SG Siemens noch einmal die Chance weitere wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt zu sammeln. Dazu wird allerdings eine deutliche Leistungssteigerung erforderlich sein.