Sonntag, 02. Dezember 2018 19:56 Alter: 10 days

FV Sulzbach II - SpG Völkersbach/Burbach II 0:6

Nach der zu Rundenbeginn herrschenden Euphorie, nach 9 Spielen und daraus 23 erspielten Punkten, konnte man in den restlichen 4 Spielen lediglich einen Punkt ergattern. Diese verlorene Spielfreude fand im 2:3 gegen den Tabellennachbarn Spessart am letzten Spieltag seinen Zenit. Nun war zum 1. Advent und Abschluss des Jahres 2018, mal wieder ein Sieg von Nöten. So ging es am 02.12. gegen den FV Sulzbach (Hinsp. 3:1).

Die SpG Völkersbach/Burbach war von Spielanpfiff hellwach. Bereits in der 3. Minute wurde man gefährlich als die SpG in Person von M. Trautmann wieder einmal am Alu scheiterte. Eben jener war es auch der in der 13. Minute im Sulzbacher Strafraum auftauchte, von deren Defensive aber gefoult wurde. Der fällige Elfmeter verwandelte A. Aleksic unaufgeregt. Gerade einmal 4 Minuten später konnte H. Jurleta aus 25m zum 2:0 erhöhen. Die nächsten Minuten waren geprägt von Offensivläufen und starken Dribblings der Völkersbacher/Burbacher. Ein solches Dribbling, bei dem N. Gregory allein 3 Abwehrspieler ausspielte, konnte er zum Abschluss daran das 3:0 erzielen. Unsere sehr gute erste Halbzeit konnte N. Aleksic nach brillanter Vorarbeit und Pass von M. Trautmann zum 4:0 vergolden. Die zweite Hälfte startete ruhiger. Die Gäste schalteten ihre Offensivbemühungen einen Gang zurück und auch die Defensive war nach dem Seitentausch wenig gefordert. Bis auf zwei, drei Chancen, konnte die Heimelf wenig Offensives aufzeigen. Die neue Spielhälfte zeigte jedoch je länger sie war wieder mehr Torgefahr der SpG. Doch eine Standardsituation war es dann, die zum 5:0 führte. M. Trautmann konnte den Ball schön über die Mauer in den Winkel zirkeln und konnte so spätestens jetzt den Deckel auf die 3 Punkte machen. Zwei Minuten vor Abpfiff dribbelte sich M. Cosic wieder vor den Strafraum, schoss und traf zum Endstand, dem 6:0.

Nach den letzten vier sieglosen Spielen, eine perfekte Antwort und Zeichen in Richtung aller Gegner, die im neuen Jahr auf die Perspektivmannschaft treffen. Die SpG Völkersbach/Burbach schließt 2018 so mit einem verdienten Sieg ab und überwintert ebenso verdient auf Platz 3.

Für die SpG spielten: S. Rabold, C. Ertel, E. Uraj, S. Jäger, D. Marx, H. Jurleta, A. Aleksic, V. Gregory,M. Cosic, M. Trautmann, N. Aleksic, S. Balzer, T. Wiedemer

Das Spiel unserer ersten Mannschaft gegen Schöllbronn 2 fiel dem Wetter zum Opfer. Offizieller Nachholtermin ist am nächsten Sonntag (09.12.) um 14 Uhr in Schöllbronn, falls es das Wetter zu lässt.