Dienstag, 26. Februar 2019 19:39 Alter: 88 days

TSV Schöllbronn 2 – SVV 1:2

Derbysieger, Derbysieger!

Bei blauem Himmel und Sonnenschein stand für unsere 1. Mannschaft das Nachholspiel gegen den Nachbarn aus Schöllbronn an. Auf Wunsch des Gastgebers wurde das Spiel auf dem Kunstrasen des TSV Etzenrot ausgetragen. Gespickt mit Spielern der ersten Mannschaft legten die Schöllbronner gut los und versuchten ihr Spiel aufzuziehen.

Unsere neu formierte Abwehr um C. Ries und M. Trautmann hielt dem Druck aber stand. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld und schnellem Umschaltspiel kamen wir bereits nach wenigen Minuten zu einer Großchance durch D. Ochs. Sein Heber verfehlte aber sein Ziel. Zehn Minuten später macht er es aber besser und konnte, nach schönem Zuspiel von N. Bechtel, sein 16. Saisontor erzielen. Die Führung hielt aber nur drei Minuten, als der TSV nach einer zu kurz abgewehrten Ecke den Ausgleich durch V. Temel erzielte. Unsere Spieler gaben aber weiterhin alles und versuchten weiterhin über Konter gefährlich zu werden. So dauerte es bis zu 39. Minute als A. Schindele, nach Vorlage von T. Straube, durchmarschierte und zur umjubelten Führung traf. Mit diesem Zwischenstand ging es in die Pause. Danach zeigte sich ein ähnliches Bild. Schöllbronn versuchte es weiterhin, fand aber kaum ein Mittel, um gefährlich vors Tor zu kommen. Da unsere Mannschaft ihre Konter in der zweiten Hälfte etwas fahrlässig ausspielte, blieb es bis zum Ende spannend. Gerade in der Schlussphase rettet unser Neuzugang im Tor, L. Buchmann, des ein oder andere Mal. Mit etwas Glück brachten wir den Sieg über die Zeit. Ein Lob an die gesamte Mannschaft, aber auch an den Schiri David Ciha, der das Derby jederzeit im Griff hatte. 

An diese Leistung kann in der Rückrunde angeknüpft werden!

Genesungswünsche gehen auch nach Schöllbronn an S. Heiser, der sich beim Spiel verletzt hat.

Es spielten für den SVV: L. Buchmann, D. Marx, C. Ries, M. Trautmann, N. Bechtel, J. Dettweiler, D. Ochs, T. Straube, A. Schindele, R. Kilian, V. Gregory, T. Cicak, J. Ochs, M. Daum

Das nächste Spiel findet nach Fasching am 10.03. um 15 Uhr in Völkersbach gegen die SG Rüppurr 2 statt. Auf zahlreiche Fans freut sich der SVV!