Dienstag, 23. April 2019 09:24 Alter: 31 days

SVV - SG Daxlanden 1:3 (1:2)

Nach dem 3:1 Sieg gegen Rüppurr am Gründonnerstag, wollte man am Ostermontag die volle Punktzahl aus dem verlängerten Osterwochenende mitnehmen. Zu Gast war die SG Daxlanden 2, die in den vergangen letzten sieben Spielen nur eine Niederlage hinnehmen mussten und damit 5 Punkte vor dem SVV stehen.

Nach anfänglicher Abtastphase fing das Spiel auf beiden Seiten offensiver an. Rechtsverteidiger R. Kilian war es dann, der nach einem Torwartfehler die 1:0 Führung und gleichzeitig auch sein erstes Tor beim SVV erzielte. Doch nur wenige Minuten später, konnte der Daxlander Stürmer frei vor unserem Keeper P. Klöpper zum Torabschluss und so zum 1:1 Ausgleich kommen. Ab diesem Zeitpunkt fanden die Gastgeber auch nicht mehr zurück zu ihrem Spiel. Geprägt von Fehlpässen und fehlender Zweikampfstärke fing man sich noch vor der Pause das 1:2. Auch nach der Halbzeitpause schaffte man es nicht aus dem unkonzentrierten Trott heraus zu kommen und so fanden nur noch wenige gute Offensivaktionen, die dann allerdings am letzten unpräzisen Pass scheiterten, statt. In der 67. Minute sorgten dann die Gäste durch einen hervorragend getretenen Freistoß, bei dem SVV-Torwart P. Klöpper chancenlos war, für den Endstand zum 1:3. (Bericht von T. Wiedemer)

Für den SVV spielten: P. Klöpper, A. Herrmann, D. Marx, M. Trautmann, R. Kilian, J. Dettweiler, A. Schindele, L. Koch, M. Daum, D. Ochs, T. Straube, N. Bechtel, N. Aleksic, A. Aleksic, P. Hilsendegen, L. Buchmann, D. Leyrer

Am kommenden Wochenende hat unsere 2. Garde spielfrei. Die Erste gastiert bereits um 12.30 Uhr bei der 2. Mannschaft des GSK Karlsruhe.