Samstag, 06. Januar 2007 23:20 Alter: 11 yrs

E-Junioren besuchen Hallenturnier in SAP-Arena

Nachdem unsere E-Junioren ihre ersten Hallenspiele selbst absolviert haben, war man vergangenen Samstag in der SAP-Arena in Mannheim als Zuschauer zu Gast, um zu sehen was die Profi-Teams zu bieten hatten.

Mit dem KSC, VFB Stuttgart, 1.FC Kaiserslautern, FSV Mainz, Kickers Offenbach und TSG Hoffenheim war ein interessantes Teilnehmerfeld am Start, was auf spannende Derbys hoffen ließ. Gleich nachdem wir unsere Plätze belegt hatten, rollte auch schon der Ball. Auf den Tribünen herrschte eine tolle Stimmung und man war gleich von der Atmosphäre in der Arena beeindruckt. Doch der Fussball der geboten wurde, war eher bescheiden und zu sehr von Taktik geprägt. Nachdem dann auch noch der KSC früh ausgeschieden ist, wollte dann keine Stimmung mehr aufkommen. Mit der Erkenntnis, dass auch der KSC trotz einer klasse Hinrunde in der Halle nicht zurecht kommt (was man auch von unseren Jungs behaupten kann), traten wir wieder unsere Heimreise an. So kamen die Jungs früher ins Bett als man erst vermutet hatte.

Kurz vor dem Jahreswechsel spielte unsere Mannschaft selbst noch einmal Fussball. Beim Turnier des TSV Reichenbach belegten wir den 3. Platz. Nachdem die Mannschaft erst schwer in Tritt gekommen ist (0:1 gegen TSV Spessart und 0:0 gegen TSV Etzenrot) konnte sie sich im weiteren Turnierverlauf noch steigern. Nach einem 2:1-Sieg gegen die SG Stupferich belegte man den zweiten Platz in der Gruppe und stand somit gleich im Spiel um Platz 3. Dort konnten wir uns dann mit 1:0 gegen die Mannschaft von Durlach/Aue behaupten und bei der Siegerehrung die Medaillen für den 3.Platz in Empfang nehmen.