Dienstag, 24. Oktober 2006 19:33 Alter: 12 yrs

E-Junioren beenden Hinrunde als "Herbstmeister"

Nachdem unsere Mannschaft eindrucksvoll in die Saison gestartet war, kam es vergangenen Freitag zum Spitzenspiel gegen den bis dahin ebenfalls noch ungeschlagenen TSV Auerbach.

 

Vor einer stattlichen Kulisse im "Wasenstadion" entwickelte sich sofort ein gutes, temporeiches E-Jugendspiel. Unsere Mannschaft konnte sich von Beginn an gut in Szene setzen und zeigte eine konzentrierte und geschlossene Mannschaftsleistung. Die Gäste aus Auerbach sorgten mehr durch Einzelleistungen Ihres Spielmachers für Gefahr vor unserem Tor. Im weiteren Spielverlauf übernahmen unsere Jungs mehr und mehr das Kommando und gingen nach einer einstudierten Eckballsituation durch einen Kopfballtreffer mit 1:0 in Führung. Noch vor der Pause konnten unsere Jungs auf 2:0 erhöhen. Nach der Halbzeit war unsere Mannschaft eindeutig das bessere Team und überzeugte vor allem durch schönen Kombinationsfussball. Folgerichtig erzielten unsere Jungs noch zwei herrliche Tore und gewannen somit verdient mit 4:0. Nach dem Spiel wurden unsere Jungs mit einer "La Ola-Welle" von den Fans gefeiert und im Clubhaus gab es Pommes und einem Stiefel Spezi. "Vielen Dank" an die Eltern für die Spende.

Zum Hinrundenabschluß gastierte unsere Mannschaft beim SC Schielberg. Bei widrigen Wetterverhältnissen brauchte unsere Mannschaft einige Zeit um ins Spiel zu finden, schaffte aber nach einer guten zweiten Halbzeit einen 10:1-Sieg.

So konnten unsere Jungs bei sämtlichen Hinrundenspielen das Feld als Sieger verlassen und schaffte so die eindrucksvolle "Ausbeute" von 21 Punkten und 55:8 Toren. Vor allem die Tatsache, dass weniger Einzelleistungen, sondern mehr eine spielerisch überzeugende und geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt wurde und wir so das ein oder andere herrliche Tor erzielten, macht bislang Spaß an unserer Truppe.

Zur Rückrunde erfolgt im E-Juniorenbereich eine neue Staffeleinteilung, bei der die Erst- und Zweitplazierten der Hinrunde in eine Staffel kommen, was aus sportlicher Sicht sicherlich reizvoll ist. Zuvor steht über die Wintermonate der Hallenfussball auf dem Programm.

Kader


Tor: Constantin Lampe, Simon Zimmermann
Abwehr: Jens Bergmann, Tobias Reiser, Joel Remy, Christian Saulich, Daniel Schofield, Mert Timur
Mittelfeld: Mario Herberger, Luca Ochs, Lennard Wiedemer
Sturm: Nils Bechtel, Marc Bastian, Christian Ochs

Trainer und Betreuer


Jens Schätzle, Thomas Noth, Michael Kleine & Johannes Wink

Videos zum Thema


Videomitschnitt des Auerbach-Spiels