Dienstag, 06. Februar 2018 20:19 Alter: 17 days

C-Junioren der SG Völkersbach/Schöllbronn/Spessart in der Endrunde um die Futsalkreismeisterschaft

In der Endrunde der besten acht C-Jugendmannschaften trafen wir in unserer Gruppe auf die Mannschaften des FV Bruchhausen, der Germania Neureut und des PS Karlsruhe. Der Gruppenerste und -zweite konnten ins Halbfinale einziehen.

Mit einem einem Pfostenschuss starteten wir in unsere erste Begnung gegen den FV Bruchhausen, um dann urplötzich mit 0:2 hinten zu liegen. Trotz Schlussoffensive mit dem 1:2 Anschlusstreffer mussten wir die Niederlage hinnehmen.

 

Jetzt war im zweiten Gruppenspiel ein Sieg notwendig. Trotz einer starken Leistung wollte uns gegen den Verbandsligsten Germania Neureut kein Tor gelingen. Ein 0:0 das für unsere Hoffnung aufs Halbfinale zu wenig war.

 

Im letzten Gruppenspiel verloren wir nach guter Leistung knapp gegen PS Karlsruhe 0:1.

 

In spannenden und rasanten Fußballspielen fehlte das Qäntchen Glück zum Weiterkommen. Bei Vollbestzung wäre 

vieles möglich gewesen. 

 

Folgendes Team war im Einsatz: 

Manuel Daum, Andrei Deaconeasa, Samuel Rentschler, Lukas Rentschler, Samuel Schoch, Fabian Ernst, Silas Glastetter, Yannick Ochs und Theo Weinreuter.

Ein Dankeschön an Manuel, der den erkrankten Frederic Pietsch im Tor sehr gut ersetzte und auch an Fabian, der sich für die Mannschaft zur Verfügung stellte. 

Verdienter Kreismeister wurde der TSV Reichenbach, den wir in der Vorrunde noch zweimal bezwingen konnten.

Glückwunsch an die Sieger für diesen verdienten Titel.